Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
schule.at - Informatik

zu schule.at
Zurück zur schule.at Startseite
 Login
 


   Startseite
   Kategorien

   Themen
   Didaktik
   Software
   Lehrplan
   Suchen

   Aktuelles
   Highlights
   Termine
   Bilder

   Info
   Impressum
   Kontakt
Partner von schule.at
   Schnellsuche

 

 


Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Raiffeisen Bank OÖ Education Group Informatik Kategorien
Informatiksysteme > Betriebssystem und andere Software
  
Seitennavigation: weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4
angezeigte Daten: 1 bis 15 von 51
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Software Bild Adobe Reader (PDF Dateien lesen)
Adobe Reader (PDFs lesen)

Die kostenlose neue Version des Adobe Readers zum Lesen von PDF-Dateien.
Artikel Bild Betriebssystem bei Wikipedia
Informationen über Betriebssystem bei Wikipedia
Links Bild Betriebssysteme
Einführung in Betriebssyteme von Prof. Jürgen Plate.
Inhalt:
1 Was ist ein Betriebssystem
2 Prozesse
3 Speicherverwaltung
4 Peripherieverwaltung
5 Benutzerverwaltung
6 Netzwerkbetriebssysteme
7 PC-Betriebssysteme

Quelle: www.netzmafia.de
Links Bild BIOS-Kompendium
Wer wissen will, wie das BIOS funktioniert, muß es verstehen. Dazu soll das BIOS-Kompendium beitragen
Quelle: www.bios-info.de
Links Bootdisk.com
Sie suchen eine spezielle Bootdiskette und finden diese gerade nicht ? Auf Bootdisk.com gibt es neben den Standard-Disketten zu Dos und Windows auch echte Specials wie Dos-Disketten mit TCP/IP-Treibern, OS/2, Apple und vieles mehr.
Quelle: www.bootdisk.com
Links Bild Computerlexikon
Hier finden Sie Erklärungen zu zahlreichen Begriffen, es werden täglich mehr!
Links DEBIAN GNU Linux
Debian ist eine Linuxdistribution die nicht kommerziell betrieben wird, sondern sie wird von einer großen Community gepflegt und gewartet. Diese Distribution wird auf Grund ihrer Stabilität sehr gerne für Serverbetriebssysteme verwendet.
Quelle: www.debian.org
Links Desktop 4 Education
Desktop 4 Education ist ein ansprechender, übersichtlicher und moderner Desktop, der intuitives Arbeiten ermöglicht.

Für die individuelle Gestaltungsmöglichkeiten stehen eine große Anzahl von Optionen zur Verfügung.

Gleichzeitig ist ein sicherer Betrieb im Unterricht gewährleistet.
Software Bild Desktop for Education (Server for Education)
Der lizenzfreie Schuldesktop „desktop4education“ basiert auf openSuseLinux als Betriebssystem und dem Office-Paket „StarOffice“, einer von Sun Microsystems entwickelten Version der freien Software OpenOffice.org. Die Installations-DVD enthält auch noch eine ganze Latte weiterer schultypischer Anwendungen. Federführend bei der Entwicklung des desktop4education waren engagierte Lehrer, denen die Verbreitung von Open Source an den Schulen ein Herzensanliegen ist.
Links Download-tip.de
Download von Software über diese Internetadresse möglich.
Links EDU - Knoppix
EduKnoppix dient Lehrern und Schülern - zu Hause und in der Schule:
Als Terminalserver kann EduKnoppix auf zweierlei Weise installiert werden:
Entweder als LTSP Terminalserver, der sehr geringe Anforderungen an die Terminal-Hardware stellt oder als Knoppix-Terminalserver, wo jeder Arbeitsplatz übers Netz ein eigenes komplettes Knoppix startet.

Als Desktop-Betriebssystem zu Hause für Lehrer und Schüler

Als Live-CD, um Linux und seine Anwendungen erst einmal kennenzulernen ohne jede Installation. Um die Ergebnisse ihrer Arbeit zu speichern, gibt es mehrere Möglichkeiten: Ihre Festplatte, ein USB-Stick, eine CD-R oder auch das Internet.
Quelle: fsub.schule.de
Links EDUBUNTU
Edubuntu is a complete Linux-based operating system, freely available with community based support.

The Edubuntu community is built on the ideas enshrined in the Edubuntu Manifesto: that software should be available free of charge, that software tools should be usable by people in their local language and despite any disabilities, and that people should have the freedom to customise and alter their software in whatever way they see fit.


Quelle: www.edubuntu.org
Links fli4l the on(e)-disk-router
fli4l ist ein Linux-basierender ISDN-, DSL- und Ethernet-Router, der lediglich 1 Diskette zum Arbeiten benötigt. Ein 486er mit 16MB RAM ist dafür vollkommen ausreichend.

Die notwendige Bootdiskette kann unter Unix, Linux oder Windows erstellt werden. Dabei sind keine Linux-Kenntnisse erforderlich, aber evtl. nützlich. Grundkenntnisse von Netzwerken, TCP/IP, DNS und Routing sollten jedoch vorhanden sein. Für eigene Erweiterungen/Entwicklungen, welche über die Standardkonfiguration hinausgehen, sind ein lauffähiges Linux-System und Unix/Linux-Kenntnisse notwendig

Quelle: www.fli4l.de
Links Bild Galileo Computing –
Sie können die Bücher hier online lesen oder herunterladen, um bequem offline damit zu arbeiten. Nutzen Sie diesen Service zum Reinschnuppern oder als immer verfügbare Ergänzung zu Ihrem gedruckten Buch!
* Ubuntu GNU/Linux
Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 11.04 »Natty Narwhal«

* Linux, Ausgabe 2011
Das umfassende Handbuch

* Ubuntu GNU/Linux
Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 10.04 LTS »Lucid Lynx«

...
Links Bild Informatik erleben
Informatik erLeben bietet Vorschläge für Informatik-Unterrichtseinheiten, die Schülerinnen und Schülern Informatik als technisch-konstruktives Fach vorstellen.
Informatik erLeben-Einheiten sind thematisch und altersstufengerecht gegliedert. Das inhaltliche Spektrum erstreckt von der Wahrnehmung und Beschreibung automatisierbarer Abläufe in der Vokssluschle bis hin zur Auseinandersetzung mit komplexen informatischen Konzepten in der Maturaklasse.
Seitennavigation: weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4
angezeigte Daten: 1 bis 15 von 51
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Über schule.at   Anmeldung   Info   Impressum   Kontakt   zur schule.at Startseite
© 2017 Education Group GmbH