Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
schule.at - Informatik

zu schule.at
Zurück zur schule.at Startseite
 Login
 


   Startseite
   Kategorien

   Themen
   Didaktik
   Software
   Lehrplan
   Suchen

   Aktuelles
   Highlights
   Termine
   Bilder

   Info
   Impressum
   Kontakt
Partner von schule.at
   Schnellsuche

 

 


Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Raiffeisen Bank OÖ Education Group
  Aktuelles

Mediengestaltung Mediennutzung Medienkritik Medienkunde

Informatik
Cloud Computing im Web 2.0
Cloud Computing im Web 2.0

Aufgrund des Hypes um Cloud Computing werden immer mehr webbasierte Anwendungen und Aktivitäten diesem Bereich zugeordnet und so entwickelte sich dieser allumfassende Begriff für im Netz bereitgestellte Rechenkapazität, Datenspeicher, Netzwerkkapazitäten oder auch ganze Softwarepakete.

Eine aktuelle IMAS-Umfrage unter der Österreichischen Bevölkerung ab 16 Jahren zeigt, dass nahezu zwei Drittel der Österreicher da Internet für private Zwecke nutzen. Dabei zeigen sich immer noch klare demographische Unterschiede. So nutzen 70 Prozent der Männer das Internet für private Zwecke, bei den Frauen sind es hingegen nur 57 Prozent. Die 16 - 29 Jährigen sind - wenig erstaunlich - nach wie vor die im Web Aktivsten.

Die Nachfrage bezüglich der Sicherheit der im Netz (in der Cloud) gespeicherten privaten Daten zeigt eine deutliche Furcht vor Missbrauch. Nahezu die Hälfte der privaten Internetnutzer bezeichnet die Online-Speicherung als 'nicht sicher und nur unzureichend gegen Missbrauch geschützt'.

Weiter Informationen zum Thema Cloud Comuting


Über schule.at   Anmeldung   Info   Impressum   Kontakt   zur schule.at Startseite
© 2017 Education Group GmbH