Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
schule.at - Informatik

zu schule.at
Zurück zur schule.at Startseite
 Login
 


   Startseite
   Kategorien

   Themen
   Didaktik
   Software
   Lehrplan
   Suchen

   Aktuelles
   Highlights
   Termine
   Bilder

   Info
   Impressum
   Kontakt
Partner von schule.at
   Schnellsuche

 

 


Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Raiffeisen Bank OÖ Education Group Didaktik
  
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
angezeigte Daten: 121 bis 135 von 145
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Themenheft "Foto"
Das Heft bietet auf 177 Seiten einen Überblick und gibt Tipps zum Thema Fotografie. Die einzelnen Kapitel sind so konzipiert, dass sie auch jedes für sich gelesen und verstanden werden können. Je nach Interesse der Lernenden kann somit an beliebiger Stelle eingesetzt werden. Es können auch Kapitel übersprungen werden.
Quelle: www.chancen-erarbeiten.de
Handreichung für Lehrende
Themenheft "Video"
Auf 33 Seiten wird den Lesern ein Basiswissen zum Thema Video und Film angeboten. Wichtige Fragen über das Filmen, die verschiedenen Aufnahmegeräte, wie gute Filmergebnisse erzielt werden können und wie man Filme bearbeiten kann, werden hier beantwortet.
Quelle: www.chancen-erarbeiten.de
Handreichung für Lehrende
Bild Top-10 Photoshop-Filter / Karlskirche - Computer Contest Austria
Diesem Übungsmaterial für die Vorbereitung auf den Computer Contest Austria liegen BE-Aufgabenstellungen zu Grunde (Gruppe 5, ab der 7. Schulstufe).
Quelle: education highway
Ausgangsbild für diese Übungsaufgabe
Tutorial Java Applets
These applets are a resource for Java programmers: Sometimes one example is worth a thousand pages of reference manual. Some of them may also be useful or amusing, but you should look elsewhere if that's your primary interest: Gamelan would be a good place to start.

Bild Tutorial Windows Movie Maker 2
Der Windows Movie Maker 2 ( Download Windows Movie Maker bei chip.de) ist ein einfaches Schnittprogramm zum Erstellen von Filmen und Features, welches für Windows XP umsonst von der Microsoft Website heruntergeladen werden kann.


Auf den folgenden Seiten erfolgt eine kurze Einführung in die Arbeit mit dem Programm, die nicht erschöpfend alle Funktionen darstellen kann. Vergessen Sie bei Ihrer Arbeit nicht die sehr ordentliche Hilfefunktion des Programmes, die Sie über die Taste [F1] aufrufen können
Quelle: lehrerfortbildung-bw.de

Bild Twitter im Unterricht
Der Name leitet sich von englisch "to twitter" für "zwitschern" ab. Und genau das ist es, was Menschen aus der ganzen Welt auf dem dezent blauen Portal tun. Wie die neue Kult-Anwendung des Web 2.0 im Unterricht Verwendung finden kann, lesen Sie hier im lehrer-online Artikel "Twitter: Kommunikationstraining mit 140 Zeichen".
Quelle: http://www.lehrer-online.de
Twitter im Unterricht
Einführung in die Nutzung von Twitter und Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht.
Quelle: http://www.slideshare.net
Twitter im Unterricht und anderswo
Im Medienpädagogik Praxis-Blog sind Erfahrungen zum Thema nachzulesen.
Quelle: http://www.medienpaedagogik-praxis.de
Bild Twitter: Zwitscher-Ideen für den Fremdsprachenunterricht
Ein paar Einsatzszenarien für den Einsatz der Micro-Blog-Plattform Twitter im Fremdprachenunterricht werden hier auf lehrer-online kurz skizziert.
Quelle: http://www.lehrer-online.de
Umfrage IT-Nutzung [mehr]
Durchführung einer Umfrage
Quelle: FI Mag. Günther Schwarz
Aufgabenstellung im Moodle-Kurs ansehen
Aufgabenstellung zum Herunterladen (PDF-Dokument)
Lehrerinfo samt Lösung zum Herunterladen (PDF-Dokument)
Bild Und Action - Filmproduktion
In 7 Schritten zum eigenen Film.
Bild Und Action - Filmproduktion
In 7 Schritten zum eigenen Film
Quelle: Mediengestaltung, Medienkritik
Unterrichtsbaustein: Computerspiele
Unterrichtsbausteine und Arbeitsblätter zu den Themen Computerspiele und Online-Spiele.
Quelle: klicksafe.de
Bild Verkehrszeichen
Bei dieser Übung werden Verkehrszeichen mit Hilfe der Autoformen im Präsentationsprogramm nachgebaut. Eine Anleitung sowie die Lösung finden Sie hier.
Dies ist ein Übungsmaterial (VS) für die Vorbereitung auf den Computer Contest Austria.
Fertiges Beispiel
Bild Videobearbeitung mit Windows Movie Maker
Das kostenlose Videobearbeitungsprogramm von Windows „Movie Maker“ ist ein leicht zu bedienendes Einsteigerprogramm, das eine gute Auswahl an Überblendungen und Effekten bietet. Windows Movie Maker 2.0 ist standardmäßig in der Microsoft „Windows XP Home Edition“ oder im „Windows XP Professional“ enthalten.
Hier erhalten Sie einen Leitfaden, wie Sie ein Video mit Windows Movie Maker bearbeiten können.
Quelle: www.eduhi.at
Seitennavigation: 1. Seite zurückblättern weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
angezeigte Daten: 121 bis 135 von 145
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Über schule.at   Anmeldung   Info   Impressum   Kontakt   zur schule.at Startseite
© 2017 Education Group GmbH